Allergiker Kissen
Hochwertige Allergiker-Kissen bieten Personen mit Hausstaubmilbenallergie maximalen Schlafkomfort und verhindern allergische Reaktionen durch allergenarmes Material
    31 Produkte
    Faserkissen 3-Kammer Schlafstil F200, 3D-Hohlfaser (Außen)
    Ab €71,91

    Sie haben Fragen?

    Schreiben Sie uns

    Nutzen Sie unser Kontaktformular, um Ihr Anliegen zu schildern. Wir melden uns zurück.

    ZUM KONTAKTFORMULAR
    Rufen Sie uns an

    Telefon +49 9351 60 79 03-0

    Mo-Do 09:00 - 16:00 Uhr
    Fr 09:00 - 12:00 Uhr


    FAQs

    Allergiker Kissen sollten atmungsaktiv sein und Feuchtigkeit absorbieren. Um den allergieauslösenden Hausstaubmilben die Nahrungsgrundlage zu entziehen, ist ein angenehm trockenes Schlafklima essenziell. Auf den üblichen Komfort eines hochwertigen Kopfkissens muss keineswegs verzichtet werden.

    Denn die meisten Füllungen sind bei sorgfältiger Verarbeitung auch für Allergiker Kissen geeignet. Sowohl Naturmaterialien wie Daunen, Kamelhaar, Cashmere als auch Microfaserfüllungen sind geeignet. Naturlatex oder Klimaschaum in Nackenstützkissen sind ebenfalls eine gute Wahl.

    Je nach Füllmaterial sollten Allergiker ihre Kopfkissen beziehungsweise den waschbaren Teil der Kissen bis zu vier Mal im Jahr waschen. Kissenbezüge sollten wöchentlich gewechselt werden.

    Ja, da Daunen für ein hervorragendes Microklima sorgen, das Hausstaubmilben die Nahrungsgrundlage entzieht. Feuchtigkeit wird zuverlässig abtransportiert und auch abgestorbene Hautschüppchen verbleiben nicht im Innern, wenn das Kissen täglich aufgeschüttelt wird.

    Achten Sie beim Kauf eines Kissens für Allergiker darauf, dass die Materialien schadstoffgeprüft wurden (Ökotex Standard100). So stellen Sie sicher, dass keine potenziellen Allergene von vornherein vorhanden sind. Der Bezugstoff sollte möglichst aus dicht gewebtem Baumwollstoff bestehen. Dieser sorgt für ein angenehm luftiges Schlafklima und transportiert Feuchtigkeit zuverlässig von Kopf weg.

    Je nach Füllung gibt es verschiedene Kriterien, auf die es zu achten gilt. So sind Microfaserfüllungen standardmäßig für Allergiker geeignet. Das Material ist besonders pflegeleicht und kann jederzeit bei Bedarf bei hohen Temperaturen gewaschen werden.

    Cashmere und Kamelhaar sind ebenfalls als Füllmaterial geeignet, da sie Feuchtigkeit transportieren und schmutzabweisend sind. Die selbstreinigenden Eigenschaften machen Kissen mit diesen Füllungen zu einem wahren Gewinn für Allergiker. Bei Daunen- und Federkissen gibt das NOMITE Siegel Auskunft darüber, ob das Kissen für Allergiker geeignet ist.

    Wenn es ein Nackenstützkissen sein soll, fahren Sie mit hypoallergenem Naturlatex oder atmungsaktiven Visco Klimaschaum am besten.

    Hausstaubmilben fühlen sich in einer warm-feuchten Umgebung am wohlsten. Daher ist es wichtig, dass Sie zu einem Kopfkissen greifen, das Stauwärme und Feuchtigkeit vorbeugt. Auch der Bezugstoff sollte atmungsaktiv sein, um die Funktionalität des Allergiker Kissens zu unterstützen.

    Durch einige Vorsichtmaßnahmen können Sie auch das Schlafzimmer so präparieren, dass sich Hausstaubmilben gar nicht erst tummeln und den Weg in Ihr Kopfkissen suchen. Vermeiden Sie Dekorationen aus Stoff, wie beispielsweise Vorhänge. Auch Grünpflanzen haben im Schlafzimmer nichts verloren. Das Schlafzimmer sollte eine Raumtemperatur von maximal 20 °C bei unter 60 % Luftfeuchtigkeit aufweisen. Saugen und wischen Sie möglichst häufig und lüften Sie jeden Tag gründlich durch.

    Allergiker Kissen von Schlafstil: bedenkenlos entspannt Schlafen

    Hochwertige Allergiker Kissen bieten maximalen Schlafkomfort für Personen mit Hausstaubmilbenallergie. Die verwendeten Materialien bieten den lästigen Allergieauslösern kaum Angriffsfläche, wodurch allergische Reaktionen wie brennende Augen, Hautreaktionen und eine verschnupfte Nase vermieden werden.

    Kopfkissen für Allergiker: die Grundlage für wohligen Schlaf bei Allergie

    Als Allergiker hat man es nicht leicht. Beinahe ständig lauert die Gefahr einer allergischen Reaktion. Insbesondere nachts ist kaum an Schlaf zu denken, wenn sich Symptome wie Jucken, Bindehautreizungen, angeschwollene Schleimhäute, Husten, Nebenhöhlenentzündungen, Niesen und Schnupfen zeigen.

    Ein pflegeleichtes Allergiker Kissen schafft hier nicht nur Abhilfe, sondern bietet dank einer passenden Materialzusammenstellung auch die Grundlage für einen rundum erholsamen Schlaf. Den allergieauslösenden Hausstaubmilben wird keine Chance gelassen, aktiv zu werden.

    Vorteile von Allergiker Kissen auf einen Blick:

    • Vermeidung von allergischen Reaktionen, z. B. geröteten Augen, laufende Nase, Ausschag oder Jucken
    • Langfristig gestärktes Immunsystem
    • Stressfrei und ausgeglichenes Wohlbefinden im Alltag
    • Gleichwertige, hochwertige Materialien mit antiallergenen Eigenschaften
    • Hilfreich gegen Hausstaub, Hausstaubmilben / Bettmilben, Tierhaare oder ähnliche allergene Stoffe
    • Erhältlich in verschiedenen Materialien, z. B. Daunen, Microfaser, Polyester, Naturlatex

    Bei Schlafstil finden Sie eine große Auswahl an Kopfkissen für Allergiker, sodass Sie ebenso wie Nicht-Allergiker von verschiedenen Füllungen und deren Eigenschaften profitieren können. Hier trifft jahrelange Erfahrung auf Handwerk, sodass Sie genau das Allergiker Kopfkissen finden werden, das zu Ihrem Schlaftyp passt!

    Erholsamer Schlaf trotz Allergie: Anti Allergie Kissen

    Allergie Kopfkissen verbinden die Eigenschaften hochwertiger Kissen mit speziellen Funktionalitäten, die Allergieauslöser aushebeln. So sorgen die Materialien für ein rundum angenehmes und trockenes Schlafklima. Die verwendeten Materialien sind nachweislich gesundheitlich unbedenklich (gemäß Ökotex Standard100 geprüft) und enthalten keinerlei Schadstoffe, die Allergien auslösen könnten.

    Um entspannt schlafen zu können, hat der Schlafkomfort eine äußerst hohe Priorität. Damit Sie anatomisch korrekt liegen und die Wirbelsäule entlastet wird, bieten wir im Schlafstil Sortiment Allergiker Kopfkissen mit unterschiedlichem Füllvolumen für verschiedene Wärmebedarfe.

    Finden Sie das Kopfkissen für Allergiker, das zu Ihrem Schlaftyp passt: Verschiedene Seitenschläferkissen in der Größe 40x80, Kissen in der Standard Größe 80x80 für Rücken- und Bauchschläfer. Für optimale Stützkraft sind verschiedene Dicken, erweiterbares Volumen durch Einlagen und 3 Kammer Kissen mit einem festen Kern und weicheren Außenschichten wählbar.

    Hochwertige Füllungen für optimalen Schlafkomfort

    Damit sich die lästigen Plagegeister, die allergische Reaktionen auslösen, nicht im Innern eines Kopfkissens für Allergiker einnisten, sollte das Anti Allergie Kissen möglichst atmungsaktiv sein und Feuchtigkeit ableiten. Zudem ist es sinnvoll, dass es sich um waschbare Kopfkissen handelt: Ein regelmäßiges Waschen kann – je nach Art der Kissenfüllung – erheblich zur Hygiene beitragen. Letzte Rückstände von Feuchtigkeit und abgestorbenen Hautschüppchen, die Hausstaubmilben als Nahrung dienen, werden so vollständig entfernt.

    • Daunenkissen: hohe Bauschkraft, extrem leicht bei hervorragenden Wärmeeigenschaften, feuchtigkeitstransportierend
    • Microfaserkissen: völlig unkomplizierte, waschbare Kopfkissen; anschmiegsam und leicht, gute Feuchtigkeitsregulierung
    • Nackenstützkissen mit Naturlatex (hypoallergen) oder Visco Schaum („Klimaschaum“): fester Kern aus atmungsaktivem Material mit Stützkraft

    Zudem finden Sie im Schlafstil Sortiment edle Naturhaarfüllungen, die einen entscheidenden Vorteil bieten, der sie speziell für Allergiegeplagte wertvoll macht: Diese Füllungen weisen selbstreinigende Eigenschaften auf. Eine Wäsche wird hier nahezu überflüssig. Die Naturfüllung transportiert Rückstände umfassend ab.

    • Cashmerekissen: wunderbar weich und anschmiegsam, ausgezeichnete Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung, schmutz- und geruchsabweisend
    • Kamelhaarkissen: je nach Umgebungstemperatur kühlend oder wärmend, selbstreinigend

    Weiterhin setzen wir bei Schlafstil Allergiker Kopfkissen auf einen atmungsaktiven Baumwollstoff mit besonders dichter Webstruktur. Zum einen wird die Feuchtigkeitsregulierung unterstützt. Zum anderen wird einem Eindringen von Hausstaubmilben ins Innere eines Allergiker Kopfkissens aktiv entgegengewirkt.

    Allergiker Kopfkissen mit Daunen und Federn: Pluspunkt NOMITE Siegel

    Daunen bieten eine sehr gute Wärmeisolation bei geringem Eigengewicht, da die fein verästelten Federn ein Luftpolster aufbauen. Als Füllung für Bettwaren sind Daunen also geradezu prädestiniert. Denn hier findet jeder Schlaftyp genau den Wärmebedarf, den er abhängig von der jeweiligen Jahreszeit benötigt.

    Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass Menschen mit Hausstaubmilbenallergie nicht zu einem Daunen- oder Federkissen greifen sollten. Tatsächlich sind diese Materialien hervorragend als Füllung für Anti Allergie Kissen geeignet, wenn sie sorgfältig gereinigt und verarbeitet wurden.

    Ob ein Daunen- und/oder Federkissen als Allergiker Kissen geeignet ist, wird durch das NOMITE Siegel gekennzeichnet. Wann immer Sie das NOMITE Siegel an dem Produkt sehen, können Sie also absolut sicher sein, dass Sie mit den Bettwaren einen erholsamen Schlaf finden, der nicht von einer Hausstaubmilbenallergie gestört wird.

    Eine Eigenschaft, die das edle Naturmaterial charakterisiert, ist die Feuchtigkeitsregulierung. Feuchtigkeit, die nachts durch Schweiß, Speichel und Tränenflüssigkeit ins Innere des Kopfkissen gelangt, wird durch die Daunen- und Federfüllung abtransportiert. Durch ein tägliches Aufschütteln und Lüften wird die verbliebene Feuchtigkeit an die Luft abgegeben, wodurch Haustaubmilben die Nahrungsgrundlage entzogen wird.

    Durch diese Pluspunkte werden Daunenkissen zum idealen Anti Allergie Kissen.

    Die perfekte Pflege: das tägliche Hygiene-Plus für Allergiker Kissen

    Dank der hervorragenden Materialeigenschaften, die die Allergiker Kopfkissen von Schlafstil aufweisen, sorgen Sie mit minimalem Aufwand für ein hygienisch reines Anti Allergie Kissen. Schütteln Sie das Kopfkissen für Allergiker täglich gründlich auf. Zum einen wird so das ursprüngliche Volumen der Füllung wiederhergestellt. Zum anderen kann die verbliebene Restfeuchtigkeit entweichen.

    Wann immer möglich, sollten Sie das Kopfkissen an der frischen Luft gründlich auslüften. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, um die Funktionalität der Füllmaterialien nicht zu beeinträchtigen. Falls Sie eine Pollenallergie haben, achten Sie darauf, dass Ihr Allergiker Kissen vor Wind und Pollenflug geschützt liegt.