Wissenswertes / FAQ

FAQs

Der Wegweiser zur perfekten Nacht: Fragen und Antworten rund um Ihren optimalen Schlafkomfort

Das Geheimnis für erholsamen Schlaf ist so individuell wie Sie selbst. Aus diesem Grund sollten Sie Ihre Bettwaren ganz auf Ihre persönlichen Schlafbedürfnisse abstimmen. Aber welche Kriterien sind hierbei zu beachten? Wir geben Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen.  

Welche Füllung ist die richtige?

Erlesene Daunenfüllungen und feine Bezüge sorgen für ein optimales Klima in der Nacht und schenken Ihnen einen einzigartigen Schlafkomfort. Mögen Sie es zum Beispiel außergewöhnlich leicht, kuschelig und warm, sollten Sie sich für die hochwertigeren Gänsefedern und -daunen entscheiden – das Federkleid der Ente steht dabei qualitativ eher hinten an. Entscheidend für die Wertigkeit von Bettwaren ist zudem die Zusammensetzung von Federn und Daunen: Je höher der Daunenanteil, desto exklusiver die Qualität. Um Ihnen einen präzise Übersicht zu gewährleisten, finden Sie auf allen unseren Produkten die jeweiligen Füllanteile im Detail. 

Passend zur flauschigen Füllung sollte auch die Bettwäsche einen hohen Grad an Geschmeidigkeit besitzen, damit die sanfte Leichtigkeit Ihrer edlen Bettwaren bewahrt wird. Wir empfehlen Ihnen hierbei einen feinen Baumwollbezug.

Eine günstige Alternative zu Daunenbettwaren bieten Ihnen Faserdecken und -kissen. Hier gilt ebenfalls: Je hochwertiger die Fasern, desto länger können Sie Ihren hohen Schlafkomfort genießen. 

Finden Sie die perfekte Decke für Ihre einzigartigen Bedürfnisse – unser Schlafberater hilft Ihnen! (Link auf Schlafberater).

Wie warm soll es sein?

Um Ihren einzigartigen Schlafbedürfnissen gerecht zu werden, bieten sich verschiedene Wärmeausführungen bei unseren Daunen- und Faserdecken an: 

Genießen Sie die angenehme Wärme in den Sommermonaten ohne nachts zu schwitzen: Extrem atmungsaktiv nehmen unsere lockerleichten Sommerprodukte Feuchtigkeit auf und sorgen für genau die richtige Temperatur unter Ihrer Decke. Denken Sie besonders zu dieser Jahreszeit an die regelmäßige Pflege Ihrer Bettwaren, damit Sie diesen einzigartigen Schlafkomfort auch dauerhaft bewahren können. (Link auf Pflegehinweise) 

Ist Ihnen auch bei kühlen Temperaturen schnell warm oder schwitzen leicht, empfehlen wir Ihnen die Ausführung „Medium“, die sich entweder für den Übergang oder auch als Ganzjahresdecke optimal eignet.

Konzipiert für kalte Wintermonate sind unsere „Classic“-Bettdecken, die Sie stets mit wohliger Wärme umhüllen. Fühlen sich Ihre Nächte besonders frostig an, verwandeln Sie Ihr Bett mit unserer klassischen Winterdecke in der Ausführung „Extra Warm“ in eine gemütliche Wohlfühloase. 

Von federleicht sanft in lauen Sommernächten oder behaglich warm in eisigen Wintermonaten – wir schenken Ihnen jederzeit ein perfektes Schlafklima.

Welche Größe passt zu mir?

Für Ihren optimalen Schlafkomfort sind nicht nur Füllung und Bezug von großer Bedeutung, sondern auch die Größe der Bettdecken. Konzipiert für alle handelsüblichen Bezüge, finden Sie in unserem Sortiment alle gängigen Größen. Je nach Körpergröße und -umfang können Sie in unserem Sortiment von kindgerechten über Standard- bis zu XXL-Decken wählen.

Haben Sie zum Beispiel eine Körpergröße bis zu 1,75 m, sollten Sie sich für die Standardgröße 135 x 200 cm entscheiden. Bei etwas mehr Körperumfang oder bei einer Größe ab 1,80 m raten wir Ihnen zu den Maßen 155 x 220 cm. Schlafen Sie mit Ihrem Partner lieber unter einer Decke, empfehlen wir Ihnen eine XXL-Größe. Diese gibt es in den Maßen 200 x 200 cm, 200 x 220 cm und 220 x 240 cm.

Genießen Sie den höchsten Komfort in allen Lagen – das ist unser Anspruch an Ihren perfekten Schlaf.

Welches Kissen ist das richtige?

Für Ihren höchsten Schlafkomfort sorgt nicht nur die perfekte Bettdecke, sondern auch ein optimal abgestimmtes Kopfkissen. Wie auch bei Bettdecken, sollten Sie bei Kissen auf die Wärme und die Qualität der Füllung achten, um ein ausgeglichenes Schlafklima zu erhalten. Entscheidend für einen erholsamen Schlaf ist bei Kissen allerdings die Füllkraft: Am wichtigsten ist es, dass Ihre Schulter und Halswirbelsäule entlastet werden – diese werden je nach Schlafposition unterschiedlich beansprucht. Sind Sie z.B. Rückenschläfer, benötigen Sie eine andere Füllung als beim Schlafen auf der Seite. Ihr eigenes Empfinden gibt Ihnen dabei vor, ob nun Daune, Faser oder gar ein Nackenstützkissen das Richtige für Sie ist.

Um Ihr individuelles Traum-Duo aus Bettdecke und Kissen zu finden, laden wir Sie ein, unsere verschiedenen Ausführungen persönlich auszuprobieren. Erleben Sie die einmalige Schlafstil-Qualität hautnah bei einem unserer Fachhändler in Ihrer Nähe. Händlersuche